Steuerrecht

Das Steuerrecht ist ein Teilgebiet des öffentlichen Rechts und dort wiederum des Abgabenrechts. Es regelt das Verhältnis zwischen dem Bürger und dem Staat, indem es festlegt, dass der Staat aufgrund seiner Hoheitsstellung gegenüber dem Bürger für bestimmte Dinge Steuern verlangen darf. Die Festsetzung der Steuern und deren Erhebung werden durch das Steuerrecht geregelt. Zudem gibt es Bestimmungen, die festlegen, unter welchen Umständen und für wen eine gewisse Steuerfreiheit gilt. Ebenso wird geregelt, welche Steuern aufgrund des Lohnsteuerjahresausgleichs zurückerstattet werden können.

Kommentare sind geschlossen.